Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Channa aurantimaculata – abendliches Sportprogramm

40 Beiträge
7 Benutzer
0 Likes
13.8 K Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Nicole,

Klaus, ist dir langweilig?
:lol: Ja, es waren mehrere... ist super, Urlaub und krank... aber dann hab ich wenigstens Zeit zum Fotografieren (üben)

Da ist man nett, wünscht gute Besserung, nimmt sich über 6 Minuten Zeit für ein Video - und dann so etwas!

Nein, mir ist nicht langweilig (auch Dein Video nicht), aber das System Nachricht gibt, dass auf Deinen Thread geantwortet wurde, dann überwiegt die Neugier und man unterbricht die Arbeit am Kombjuda.

Gute Nacht und dennoch gute Besserung!
Klaus


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
Themenstarter  

Klaus,
das war nicht böse gemeint :o :oops:
Tut mir leid wenn Du es so aufgefasst hast! Deine Fotografiertipps z.B. waren wirklich gut...
LG
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

das mänchen ist 20cm und dafür sieht es schon sehr nach mann aus, beim weibchen ist wirklich kaum blauton zu sehen. das ist mein bestes beispiel.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
Themenstarter  

Hallo Steffen,
schöne Bilder :)

Das Tier, um das es geht, ist ja das hier:
Älteres Bild:

Aktuelle Bilder:

Dein Männchen ist ja nun sehr deutlich als solches zu erkennen.
Du sagst, dein Weibchen hätte kaum Blauton - grade die Anale ist ja doch ziemlich blau bei meinem Tier, währen die Flossenzeichnung und Flossenhöhe (noch?) nach Weibchen aussieht.
Das Tier ist so 32 cm groß ca. ...
Ich habe also mal Hoffnung, werde aber - solange es noch so ruhig ist im Becken - noch ein bisschen beobachten wie sich die Zeichnung entwickelt.
LG
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

hast du Nz oder Wf?

sehr interessant währen bilder wenn alle 3 in einem weissen eimer wären und ein foto um die kopfform zu begutachten.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
Themenstarter  

Hallo,
das sind Tiere aus Domis NZ.
Ich habe die Süßen seit April (danke Andreas *knutsch*).

Einen weißen Eimer hätte ich, aber die Tiere aus dem Becken wieder rausfangen??? :???: Könnte eine interessante Aktion werden...
Hätte ich natürlich auch dran denken können als wie die Tiere abgeholt haben *anStirnpatsch*
Aber mit Kopfform wär's natürlich vermutlich klar... *seufz*

Sind übrigens 4, aber der 4. zählt nicht so ganz- mein "Mickerling" - der kratzt grad mal an den 20 cm... und wird von den anderen weitgehend ignoriert. Stress hat er soweit aber nicht und fressen tut er auch.

LG
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

mir ist aufgefallen das bei Nz tieren die geschlechter schwerer zu bestimmen sind, es sei den es geht schon recht früh zu sache wie es bei Wf warscheinlich der fall ist.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Nicole,

Tut mir leid wenn Du es so aufgefasst hast!

Nein, habe ich gar nicht, habe nur den Grinser vergessen. Ich habe schon zu viele Postings von dir gelesen, um das für böse zu halten. Und wenn, dann hätte ich Dir nicht abermals gute Besserung gewünscht.

Deine Fotografiertipps z.B. waren wirklich gut...

Ich werde ja auch bei mindestens jeder zweiten Fotoserie daran erinnert, weil ich mich wieder nicht daran gehalten habe.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
Themenstarter  

Klaus,

Nein, habe ich gar nicht, habe nur den Grinser vergessen.

dann ist ja gut *erleichtertguck*

Ich werde ja auch bei mindestens jeder zweiten Fotoserie daran erinnert, weil ich mich wieder nicht daran gehalten habe.

:lol: das beruhigt mich... wenn die nächsten Bilder wieder mies werden. Aber ein Stativ werde ich mir wohl wirklich mal besorgen.

Steffen,

mir ist aufgefallen das bei Nz tieren die geschlechter schwerer zu bestimmen sind, es sei den es geht schon recht früh zu sache wie es bei Wf warscheinlich der fall ist.

Hmm, interessante Beobachtung... vielleicht werden die NZ-Tiere generell später geschlechtsreif weil sie unter besseren/einfacheren Bedingungen leben? Oder wir machen in der Haltung immer noch etwas grundlegend falsch... *grübel*
Wobei die Geschlechtsreife ja sowieso schon ganz stark mit der Fütterung/Temperatur zusammenhängt.

LG
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Ciao Nicole,
behalte die beiden aurantimaculata im Becken UND die/den anderen nehme raus.
Der kümmert da im Becken und das ist schade um das Tier.

.... Jetzt habe ich mir alle Deine Videos angeschaut.
Ich bekomme Zweifel ob das ein Paar ist.
Schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=WlHvVho5 ... re=related
Am Anfang siehst Du zwei Ms.

Ob das ein Paar ist:
- liegen sie zusammen?
- Schmusen sie? Körper an Körper?
- "hängen die Zwei zusammen rum"?
Wenn alles nein:
dann sind es meiner Meinung nach gleichen geschlechts (der dritte auch)

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

Klaus,

Nein, habe ich gar nicht, habe nur den Grinser vergessen.

dann ist ja gut *erleichtertguck*

Ich werde ja auch bei mindestens jeder zweiten Fotoserie daran erinnert, weil ich mich wieder nicht daran gehalten habe.

:lol: das beruhigt mich... wenn die nächsten Bilder wieder mies werden. Aber ein Stativ werde ich mir wohl wirklich mal besorgen.

Steffen,

mir ist aufgefallen das bei Nz tieren die geschlechter schwerer zu bestimmen sind, es sei den es geht schon recht früh zu sache wie es bei Wf warscheinlich der fall ist.

Hmm, interessante Beobachtung... vielleicht werden die NZ-Tiere generell später geschlechtsreif weil sie unter besseren/einfacheren Bedingungen leben? Oder wir machen in der Haltung immer noch etwas grundlegend falsch... *grübel*
Wobei die Geschlechtsreife ja sowieso schon ganz stark mit der Fütterung/Temperatur zusammenhängt.

LG
Nicole

ich denke das in der Natur es schon viel früher zu intensiven Scheinparungen kommt und somit die Dorsale bei den männchen anfängt zu wachsen (welche auch nach meinen beobachtungen wirklich erst nach den ersten scheinpaarungen wächst).

das die Tiere generel falsch gehalten werden ist klar aberwir versuchen ja heraus zufinden wie sie sich am wohlsten fühlen, selbst in sachen ernährung kann man ev alles auf den haufen werfen......aber dazu kommt später noch was.

ich hoffe für dich das Christian falsch liegt aber der verdacht verhärtet sich.

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
n_schacht
(@n_schacht)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 241
Themenstarter  

Hallo,
hab grade mal wieder die Tiere beobachtet :)

Vier Kerle wäre ja nun der Supergau :-(
Der "Mickerling" hat aber auch schon aufgeholt, ist aber (ziemlich) sicher M.

- Das große Männchen liegt auf der linken Beckenhälfte,
- das große Tier (M/W?) liegt auf der rechten Hälfte, dort liegen auch die beiden kleinsten. Diese werden vom großen Tier völlig in Ruhe gelassen.
- Der drittkleinste ist ziemlich sicher W würde ich sagen.
- Der Kleinste ist ziemlich sicher M.

Der größte und der drittkleinste (w) liegen eigentlich immer in derselben Beckenhälfte... Das Weibchen hat auch genau wie der Größte noch nie kaputte Flossen gehabt. *grübel*

Das ist ja schlimmer als irgenwelche "Wer wohnt wo"-Rätsel.

Ich werde die Tiere wohl doch mal alle rausfangen und von oben fotografieren und sie dann neu aufteilen.

Variante 1: Die beiden größten zusammen lassen, die beiden kleinen (ziemlich sicher m und w) zusammensetzen - tendiere ich aber eher nicht zu weil wie gesagt der Größte und das W sich scheinbar recht gut verstehen.

Variante 2: Großes sicheres Männchen und den Kleinsten jeweils einzeln setzen, Größten und W zusammenlassen.

Grübelnde Grüße
Nicole

IGL 085


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Sorry,
ich nix verstehen wer Gross und wer W.
Bitte ja: Photos, von der Seite und von oben.

Sage nochmals: warum die beiden kleinen die sich verstehen nicht in ein eigenes Becken?

Wenn keins vorhanden, nehmen wir Schweizer sie sehr gerne in Obhut ... :)
Gruss chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

hmmm ich wollte gerade schreiben das ich morgen früh die beiden abhole und in die schweiz nehme aber ich sehe gerade das Groß Rheide schon zu Dänemark gehört :lol: ..... uh ist das weit also doch ehr morgen nachmittag übergabe bei kaffee und kuchen :bier:

gruss steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo zusammen,

gibt es in der Schweiz eigentlich inzwischen wieder Gänsegeier, dass Ihr beiden so über Nicoles Aurantis kreist? :D
Darf ich mal aus Nicoles Beitrag von vor gerade einmal gut 24 Stunden zitieren? :evil:

Ausweichbecken für die anderen beiden habe ich genug

So, und nun holt Euch ein Stück Fallwild! 8)

Gruß, Klaus :jump:


   
AntwortZitat
Seite 2 / 3
Teilen: