Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Hungerstreik

5 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
1,893 Ansichten
(@frank)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 49
Themenstarter  

Hallo Leute,

bin absolut ratlos,mein Orientalis Paar verweigert seit etwa 6 - 8 Wochen jegliches Futter.Mehlwürmer groß oder klein , Wachsmotten Maden , Regenwürmer , große rote Mülas , Muschelfleisch , alles wird ignoriert selbst wenn es direkt vor dem Maul platziert wird . Beide schwimmen zur Zeit allein in einem 112l Becken und hatten bis jetzt zweimal Junge.

Viele Grüße


   
Zitat
hallo
(@hallo)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 342
 

Hallo
Hast du schonmal Regenwürmer probiert?
Ich hatte das mal mit meinen Bettas sie haben nichts gefressen(einen monat)
dann habe ich es mir regenwürmern probiert und seitdem fressen sie wieder alles.

Gruß Bennie

Ich liebe Tiere :)

IGL: 207


   
AntwortZitat
Auke
 Auke
(@auke)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 213
 

Hallo Frank,
die gleiche erfahrung habe ich mit meinem spec. Himalaya Paar. Das hat schon ein halbes Jaar gedauert. Doch haben die zwischendurch bestimmt mal nen kleines stueckchen gefressen von das was sie scheinbar ueberhaupt nicht interressierte. Ich wuerde also sehr sparsam futtern und nicht gleich alles wieder entfernen. Naturlich kann es bei dir was anderes sein (orietalis braucht zb. keine Winterruhe) aber ich wuerde einfach mal abwarten was passiert. Unter welche umstaende (temperatur) haeltst du sie uebrigens?
Jetzt ist mein Paar auf einmal wieder hungrig, bettelt es sogar um futter und wird wieder gebaltzt. Tja, es sind ganz besondere fische .. die Schlangenkoepfe. :lol:
gruss,
Auke


   
AntwortZitat
(@frank)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 49
Themenstarter  

Hi Auke Hi Bennie

Das Becken steht ziemlich weit unten und hat ohne Heizung im gut isolierten Keller 24 Grad .
Jetzt probiere ich es nochmal mit Regenwürmer die ich dann aber mal im Becken lasse wenn sie nicht gleich gefressen werden. O-1

Viele Grüße


   
AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo Frank,
ich kenne das auch von den orientalis. Ich habe mir aber keine Sorgen gemacht. Ich würde sie einfach hungern lassen.
Du kannst es auch mal mit Lebendfutter probieren, das schwimmt, z.B. Guppies. Die werden dann gefressen, wenn sie wirklich hungrig sind.

:)

Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
Teilen: