Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Macrostoma hat wieder das Maul voll!

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,353 Ansichten
Carmen
(@carmen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 181
Themenstarter  

Hallo!

Fröhliche Weihnachten Euch allen. Ich freue mich Euch mitteilen zu können,
dass mein Macrostoma seit gestern zum 2. mal das Maul voll hat.

Das 1. mal vor 29 Tagen hat er in der Nacht vom 3. auf den 4. Tag die Eier runtergeschluckt.

Ich wünsche einen guten Rutsch und gute Zuchterfolge in 2008!

Lieben Gruß
Carmen


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Carmen,

na wenn das mal kein schönes Weihnachtsgeschenk ist.

Das es beim ersten Mal am 3./4. Tag endet, ist relativ normal, das dürfte der Schlupfzeitpunkt der Larven sein.
Möglichkeit 1: Das ungewohnte Kribbeln führte zum Abschlucken.
Möglichkeit 2: Die Eier haben sich (zum größten Teil) nicht entwickelt, etwa weil sie nicht (alle) befruchtet waren.

Ich halte Dir und Deinem Großmaul die Daumen!
Klaus


   
AntwortZitat
Teilen: