Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta mahachai, Blu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta mahachai, Blue dream Betta?

8 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
2,999 Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

zur Zeit sind "Betta mahachai, Blue dream Betta" im Handel. Gehe ich Recht in der Annahme, dass es sich um Betta sp. mahachai handelt und hier nur der Großhändler schlampt?

Gruß, Klaus


Zitat
derBehrens
(@derbehrens)
Active Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 6
 

Hallo Klaus , es sind derzeit einige Tiere im Umlauf die einen extrem hohen Blauanteil haben . Diese sind aber aus der Hybridenabteilung

mahachai x splendens ( PK royalblue etc ) . Leider waren "Züchter" der Meinung der mahachai wäre zu mikrig und wollten ihn durch das Einkreuzen bulliger machen . Als Ergebnis kamen diese blauen Tiere raus ....die man mittlerweile schon bekommen kann .

Unser Zoo: B.albimarginata,B.simplex,B.picta,Channa pulchra,,Channa gachua Inle-see , Channa gachua "Blue Bengalen" , Tiger Endler (Zuchtstamm/ Adrian HD) , Hummel Platys (Zuchtstamm)

MfG Alexander


AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Alexander,

Danke.
Also tut sich mindestens ein Großhändler (den ich bisher für seriös hielt) ganz übel hervor: Er vergibt nicht nur falsche Artnamen, sondern das auch noch für Hybriden. Oder wurde der seinerseits verschaukelt?

Gruß, Klaus


AntwortZitat
derBehrens
(@derbehrens)
Active Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 6
 

Hallo Klaus , also ich würde jetzt den Händler da nicht so an den Pranger stellen , da meißt die Namen direkt von der Liste übernommen werden . Wenn er die Liste von Stelle x bekommt und nicht viel Ahnung hat (Ich weiß jetzt nun nicht wie weit ein Händler sich mit der Materie auskennen sollte , ausser die Arten zu unterscheiden ) kann das schon vorkommen .

Frag doch mal deinen Händler woher diese Tiere stammen ( Stelle X ) dann kann man weitersehen .

Ich muss gestehen die Tiere sind schon sehr schick anzusehen , allerdings hat das nichts mehr mit Artenreinheit / Zucht zutun sondern (Für mich ) eher wieder ein Desinerfisch zur Vermarktung ähnlich dem Guppy mit Sunset flame oder ähnlichem .

Unser Zoo: B.albimarginata,B.simplex,B.picta,Channa pulchra,,Channa gachua Inle-see , Channa gachua "Blue Bengalen" , Tiger Endler (Zuchtstamm/ Adrian HD) , Hummel Platys (Zuchtstamm)

MfG Alexander


AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Alexander,

ich habe bewusst niemanden genannt, also auch niemanden ande Pranger gestellt. Zweitens habe ich die Frage gestellt, ob der Großhändler (der den Namen auf der Stockliste hat, der dann von den Einzelhändler übernommen wird) schlampig ist oder selbst verschaukelt wurde.
Ich weiß bereits, welcher Großhändler die Tiere verkauft, wo er sie her hat, scheinst Du zu wissen, wenn Du ihre Entstehungsgeschichte kennst. Bleibt also zu klären, unter welchem Namen er die Kreuzungen veräußert hat, bevor wir hier überhaupt an einen Pranger denken.

Gruß, Klaus


AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 319
 

Hier mal ein Link zu "echten" Mahachai.

...und hier der "blaue Traum":

Fotos mit Erlaubnis von "Thailand Wild Betta & Nature Explorer"

Knut


AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 191
 

Hi,
Hübscher Fisch. Da er mit einem Fantasienamen und nicht als original sp. Mahachai angeboten, wird finde ich das ok, ähnlich wie bei splendens Zuchtformen.

Grüße
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


AntwortZitat
Dino47
(@dino47)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 97
 

Hi zusammen,
nun diese Farbvariante wurde in Vergangenheit auch schon
öfters über AquaBid von verschiedenen thail. Züchtern
angeboten. Ein Bekannter von mir hat Anfang des Jahres
auch einen Bock erhalten, allerdings nur den Bock und
kein passendes Weibchen. Ob da geschäftliche Interessen
dahinter stehen mag jeder für sich entscheiden. Ich habe
das Männchen live gesehen und bin auch der Meinung
das es sich um ein Hybrid handelt, der mit einer royal
blauen Zuchtform entstanden ist. Der Fisch zeigte wirklich
eine intensive Blaufärbung.

Bye
Axel
Mitglied
IGL sowie EHBBC & IBC
http://www.blackbetta.de
http://ctpkbreeder.blogspot.com
http://bettaevents.blogster.de


AntwortZitat
Teilen: