Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Labyrinth Umsteiger

40 Beiträge
11 Benutzer
0 Likes
15.1 K Ansichten
(@rainer03)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo,
danke für die vielen Ideen. Ich habe mich jetzt mal für das Fotoalbum bei web.de entschieden. Habe einige Bilder vom Aufbau HMF und CO² Anlage eingestellt. Auch Ansicht des Beckens nach 1 Woche ist zu sehen. Viel Spass beim schauen.
einfach folgenden link nutzen:

https://fotoalbum.web.de/alben/rainer.hambsch/Aquarium

Gruß Rainer

anima sana in corpore sano


   
AntwortZitat
Carmen
(@carmen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 181
 

Hallo Rainer,

so geht es natürlich auch. Cooles Becken, oder wie unsere Nichte sagen würde: "Wie g-e-i-l ist das denn?"

Viele Grüße
Carmen


   
AntwortZitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 462
 

:lol: @ Carmen ...

rainer, wie hast du den bogen für den mattenfilter am boden gemacht ?
aus welchem material sind die seitenstege für den hmf ?

möchte mir sowas auch gern in 2 aquarien machen, nur weiss ich nicht mit welchem material ich die halterungen machen soll für die matte ..

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
(@rainer03)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo Anja,
also das Material ist Makralon. Es ist eine besonders bruchfeste Kunststoffart. Du kannst aber auch normales Plexiglas nehmen. Kam halt leichter an Makralon ran!! :wink: Den Bogen für die Kiesblende herzustellen ist auch nicht schwierig. Einfach das Material in den Backofen legen bei etwa 100°C und für etwa 20-25 Minuten erwärmen. Bei Markralon dauert es etwas länger. Dann mit Handschuh! rausnehmen und am Becken auf den gewünschten Bogen etwas überbiegen (Rückfederung). Geht aber recht einfach. Für das Maß, wie lange der Streifen sein muss, nimm einfach das Bogenmaß der Matte.
Um dieses zu ermitteln, einfach folgenden link benutzen:
http://www.oliver-baltz.de/HMF_Berechnung2.html

dort kannst du auch die Dimensionierung der Pumpen ermitteln. Ansonsten kannst du auch normale Kabelkanäle als Führungsschienen nutzen. Hätte mir aber nicht so gefallen.
Funktionieren tut die Kiesblende einwandfrei. Habe ja am WE die Matte kurz rausnehmen müssen, um das Moos draufzubinden. Und was soll ich sagen: kein Kies im Filterkammerbereich.
Solltest du noch Fragen haben, immer her damit. Bin froh, wenn ich euch auch was helfen kann. :D

Gruß Rainer

anima sana in corpore sano


   
AntwortZitat
Anke
 Anke
(@anke)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 538
 

Hallo Rainer,

sieht gut aus.

Ich habe in meinen Becken auch Mattenfilter, allerdings ohne Kiesblende, und es kommt kein bisschen Sand hinter die Matten.
Als Seitenblenden (um die Matte zu fixieren) habe ich z.T. Kabelkanäle (sieht hält nicht so schön aus) oder Glasstreifen (beim Fensterbauer zuschneiden lassen und mit Silikon eingeklebt).

Gruss
Anke

Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben


   
AntwortZitat
(@markus-kleinboelting)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 46
 

Hallo!

http://www.makrolon.de/ :)

Alternativ geht auch Bastlerglas, Reste von stabilen Plasteverpackungen -ja sogar diese Sets, die man unter das Frühstücksbrettchen legen kann. Alles was unbedenklich im Aq zu verwenden ist und sich in passende Streifen schneiden lässt... Je nach Material entfällt sogar die Biegerei.

Gruss,
Markus


   
AntwortZitat
(@rainer03)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo Markus,

selbstverständlich heisst es MAKROLON!!!

Danke für die Korrektur, sage aus Gewohnheit immer Makralon, hab ich einfach so drin. Dann schreibt man das halt auch morgens um 6:30Uhr so!

:jump:

Gruß Rainer

P.S.
@Anke
Die Kiesblende habe ich nur deshalb drin, das man die Matte irgendwann mal rausnehmen kann, wie ich es z.B. tat, um das Javamoos daran zu befestigen :wink:

anima sana in corpore sano


   
AntwortZitat
(@rainer03)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo,

ich habe endlich meinen Besatz gefunden, der sich folgendermaßen zusammensetzt:
bereits im Becken:
8 Zebrarennschnecken
2 Pferdekopfschmerlen (Acantopsis dialuzona)
4/4 Colisa Lalia (Rot)
8 Dornaugen (Pangio spec.)

bestellt und hoffentlich diese Woche bekomme ich
10 Flossensauger (Beaufortia .../muss sehen welche Art es letzendlich ist)
50 Leopardbärblinge (Brachydanio frankei)

zu guter Letzt kommen dann noch von Carmen (freue mich schon)

1/2 oder 2/4 Betta Smaragdina

Das wäre es soweit,
hoffe ihr seit damit einverstanden

Pflanzen habe ich soweit sie mir im Moment einfallen:

Nymphaea lotus var. rubra (wächst aber nicht richtig, weiss nicht warum)
Cryptocoryne balansae
Ceratophyllum demersum (Triebe treiben recht dünn, sind dann zu schwer zum stehen, keine Ahnung warum?)
Hydrocotyle sibthorpioides
Rotala rotundifolia
Aponogeton boivinianus (leider keine asiatische Pflanze, glaube muss wieder raus :-))
Cryptocoryne undulata
Javamoos (am HMF, leider scheinbar alles Tod geliefert aus Malysia. Habe eine neue Platte gekauft!!)

Werde die Aponogeton boivinianus vermutlich tauschen mit
Aponogeton undulatus.

Gruß Rainer

P.S:
habe noch was vergessen:
sah am Samstag einen interessanten Fisch. Laut Händler heisst er Killigrundel, im Netz fand ich ihn unter Schwanzfleck-Schläfergrundel (Tateurndina ocellicauda). Hat jemand Erfahrung damit, passt er in mein Becken, wenn ja wieviele???

anima sana in corpore sano


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Rainer!
Fischsuppenrezepte bitte auf die Kochrezeptseite! Die findest du unter Off Topic.
Guten Appetit!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@rainer03)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

hallo Charly,

sei mir nicht böse, aber ich verstehe nicht was du von mir willst?

passt es dir nicht, das ich meinen Besatz vorstelle? oder was mache ich deiner Meinung nach falsch?

Gruß, Rainer

anima sana in corpore sano


   
AntwortZitat
Seite 3 / 3
Teilen: